CWS übernimmt BERNET - BERNET Holding AG

CWS übernimmt BERNET und baut Position im Schweizer Markt aus.

CWS-boco Suisse SA hat im Oktober die BERNET Holding AG übernommen.

Diese Akquisition ist Teil von CWS‘ nachhaltiger Wachstumsstrategie und führt zu einer signifikanten Steigerung des Marktanteils in der Schweiz. Somit baut CWS sein internationales Portfolio weiter aus, um Kunden flächendeckend exzellente Services bieten zu können.

BERNET ist als zuverlässiger und bewährter Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Berufskleidung, Gesundheitswesen und Hygiene fest im Schweizer Markt etabliert. Die Akquisition ermöglicht es CWS, das Angebot an nachhaltigen Servicelösungen in diesen Bereichen weiter auszubauen.

BERNET unterhält in St. Gallen, Bronschhofen und Lyssach Produktions- sowie Lagerstandorte. Insbesondere Bronschhofen, mit seiner modernen Wäscherei auf dem neuesten Stand der Technik, bietet CWS in der Ostschweiz ein hohes Potenzial für weiteres Wachstum und sichert den flächendeckenden Service in der gesamten Schweiz.

Michael Barbian, Managing Director CWS Workwear Switzerland, sagt zu der Übernahme: „Wir freuen uns darauf, unsere Kräfte zu bündeln und Synergien zu nutzen, um unsere Services gemeinsam mit dem gewohnt hohen Engagement in der Schweiz weiter ausbauen zu können. Beide Unternehmen teilen die gleichen Werte, stehen für Qualität und kundenorientiertes Handeln und konzentrieren sich auf die Bereitstellung von wiederverwendbaren und nachhaltigen Produkten. Gemeinsam werden wir zum größten Serviceanbieter für Arbeitsbekleidung, Gesundheitswesen und Hygiene in der Schweiz.“

Seit 1. Januar 2023 integriert CWS BERNET über einen Zeitraum von 12 Monaten ins Unternehmen. Der bisherige Inhaber von BERNET, Alexander Wild, wird den Integrationsprozess begleiten.

cws.com